Anmeldung (Jahrgang 5)

Zu Beginn des 2. Schulhalbjahres, meist Anfang Februar, können die Eltern ihre Kinder für den 5. Jahrgang an unserer Schule anmelden.

Dazu werden folgende Dokumente und Unterlagen benötigt:

  • das Halbjahrszeugnis der 4. Grundschulklasse,
  • die Empfehlung der Grundschule für die weiterführende Schule,
  • das Stammbuch der Familie oder die Geburtsurkunde des Kindes.

Gleichzeitig können bereits die Schüler/Innen des 10. Jahrgangs anderer Schulen für den Besuch der Jahrgangsstufe 11 angemeldet werden. Berechtigt sind alle Schüler/-innen, die an einer Hauptschule, einer Realschule oder einer anderen Gesamtschule den FOR-Abschluss (schulischer Teil der Fachoberschulreife) mit Q-Vermerk erworben haben oder von einem Gymnasium kommen und dort die Versetzungsbedingungen in die Jahrgangsstufe 11 erfüllt haben.

 

Alle neu angemeldeten Schülerinnen und Schüler schließen mit der Felix-Fechenbach-Gesamtschule die folgende

Schulvereinbarung (Download als PDF)

Ein erfolgreiches Lernen und Arbeiten in unserer Schule setzt voraus, dass alle Beteiligten sich einsetzen, Verantwortung übernehmen und Regeln beachten. Mit den Schüler/-innen und ihren Eltern treffen wir daher zu Beginn des 5. Schuljahres eine Vereinbarung. Wir bitten sie darum, diese zu unterschreiben und einzuhalten:

Vereinbarung

zwischen ________________________ Klasse ____

u n d

der Felix-Fechenbach-Gesamtschule Leopoldshöhe.

  • Ich möchte mich an der Felix-Fechenbach-Gesamtschule wohl fühlen.
  • Ich möchte etwas lernen.
  • Ich möchte einen guten Schulabschluss erwerben.

Deshalb werde ich

  • freundlich sein zu allen Personen in der Schule und erwarte, dass alle, die an der Felix-Fechenbach-Gesamtschule arbeiten und lernen, genauso freundlich mit mir umgehen,
  • meine Mitschülerinnen und Mitschüler so behandeln, dass sie vor mir keine Angst haben müssen,
  • die erforderlichen Regeln kennen lernen und einhalten,
  • mit Schuleigentum und Eigentum anderer sorgsam umgehen,
    mich für meine Schule einsetzen.

Die Lehrkräfte und Mitarbeiter der Schule verpflichten sich, dich und deine Eltern zu beraten und zu unterstützen, damit deine Schullaufbahn erfolgreich sein wird.

Leopoldshöhe, den _____________

_____________________
Unterschrift Schüler/in

__________________________________
Unterschrift e. Erziehungsberechtigten

_____________________
Klassenlehrer/in für die Lehrer/innen der Klasse

_____________________
Schulleitung

Diese Vereinbarung wurde von Eltern, Schüler/innen und Lehrern/innen in der Schulkonferenz beschlossen.
Allen ist bewusst, dass sich im Laufe der Schulzeit Schwerpunkte verschieben und neue Sichtweisen ergeben können. Deshalb sollen alle Beteiligten zu Beginn eines Schuljahres die Vereinbarung überdenken und ggf. ergänzen oder ändern.