Zwei Kollegen in den Ruhestand verabschiedet

In einer Corona bedingten kleinen Feierstunde verabschiedete die Schulleitung zwei verdiente Kollegen in den mehr als verdienten Ruhestand: Seit dem 01.08.1990 arbeitete Bernd Dabisch an der Felix-Fechenbach-Gesamtschule und begleitete seitdem als Klassenlehrer und später auch als Beratungslehrer viele Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg durch die Schule. Nebenbei wurde zum …

Die Schulsozialarbeit ist während des Lockdowns für Euch da!

Wir Schulsozialarbeiter sind auch in der Lockdownphase in der Schule für euch erreichbar: Frau Schüring ist Montags, Mittwochs und Freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr erreichbar.Herr Schumacher ist Montags und Donnerstags von 14:00 bis 17:00 Uhr sowie Dienstags und Freitags von 9:00 bis 12:00 Uhr erreichbar. Frau Schröder ist Montags, …

40 Päckchen für die Tafel

Es ist schon seit Jahren eine schöne Tradition, dass die Eltern, Schüler*innen und Lehrer*innen in der Vorweihnachtszeit die Tafel mit Lebensmittelpaketen unterstützen. Trotz der Coronaproblematik (viele Schüler*innen waren aufgrund des Distanzlernens nicht in der Schule anwesend), sind erfreulicherweise 40 Pakete, gefüllt mit Leckereien und weihnachtlichen (Deko-)Artikeln, zusammen gekommen.Ein schöner Erfolg, …

Weihnachtliche Grüße an den Sielemanns-Hof

In den aktuellen Zeiten hat die Corona-Pandemie unser aller Leben sehr verändert. Besonders in der Weihnachtszeit stehen Begegnungen und das Pflegen von Beziehungen im Vordergrund. Die aktuellen Einschränkungen verbieten es leider, dass die BewohnerInnen im hiesigen Seniorenheim Besuch empfangen dürfen, sodass einige engagierte Klassen und SchülerInnen kreativ geworden sind und …

Viel Bewegung im Kollegium

Zum 1.11., also mitten im Schuljahr, gab es einige Veränderungen im Kollegium. Verlassen haben uns leider Isabel Klassen, Lena Steindl, Verena Kölling und Lioba Menzel. In einer kleinen Verabschiedung dankte Herr Kurtz ihnen für ihren (teilweise leider nur kurzen) Einsatz in unserer Schule. Dafür haben wir neue Kolleginnen und Kollegen …

Zusatzfahrten ab dem 26. Oktober 2020

Es gibt Zusatzfahrten der Busse auf zwei Linien: Linie 981Hinfahrt 06.44 Uhr Lage, Kachtenhausen Gemeindehaus nach Leopoldshöhe, SchulzentrumRückfahrt 13.00 Uhr Leopodshöhe, Schulzentrum nach Kachtenhausen, Gemeindehaus Linie 960Hinfahrt 07.04 Uhr Ubbedissen, Laßheider Weg nach Leopoldshöhe, SchulzentrumRückfahrt 13.00 Uhr Leopoldshöhe, Schulzentrum nach Ubbedissen, Laßheider Weg Weitere Infos unter:www.lippemobil.de

Busbegleiterschulung

Unter Federführung von Frau Christina Pörtner, Mitarbeiterin von OWL-Verkehr GmbH aus Bielefeld und Herrn Schumacher, Schulsozialarbeit, sind in der ersten Schuljahreshälfte 2020/2021 erneut elf Schülerinnen und Schüler aus dem 9. Jahrgang zu Busbegleiterinnen und Busbegleitern ausgebildet worden. Die Schulung fand in den Räumen des Evanglischen Gemeindezentrums statt. Die Fahrzeugbegleiter/innen sind …

23.10.2020: Infos zum Wiederbeginn des Unterrichts nach den Herbstferien

Liebe Schülerinnen und Schüler (SuS), liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Kolleginnen und Kollegen (KuK), für alle Schülerinnen und Schüler (SuS) in NRW soll der Unterricht weiterhin möglichst vollständig nach Stundentafel und im Präsenzunterricht stattfinden. https://www.schulministerium.nrw.de/ministerium/schulverwaltung/schulmail-archiv/archiv-2020/21102020-ergaenzende-informationen-zum In Anlehnung an diese „Ergänzende[n] Informationen zum Schulbetrieb in Corona-Zeiten nach den Herbstferien“ vom 21.10.2020 …

Mensaregelungen

Mensaregelungen an der Felix-Fechenbach-Gesamtschule Leopoldshöhe (Stand: 05. September 2020)  gültig ab dem 07.09.2020 in Anlehnung an Hygieneempfehlungen für die Verpflegung in Schulmensen des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales und des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen (Stand: 6. August 2020) Um eine Verbreitung des Corona-Virus zu verhindern, …

Aktuelle Corona-Lage an der FFG

Im 13. Jahrgang sind zwei Schüler positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Das Gesundheitsamt Lippe hat daraufhin rund 30 Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs in Quarantäne geschickt. Für diese Schülerinnen und Schüler findet ab sofort das Lernen auf Distanz statt. Die nicht von der Quarantäne betroffenen Schülerinnen und Schüler erhalten …